Am Dorfteich im Ortsteil Leeden erfolgte in den Jahren 2006 bis 2012 die Errichtung einer Wassertretstelle mit Armtauchbecken, Sinneslabyrinth, einer Boule-Bahn und zuletzt eines Kneipp-Bewegungsparks für Jung und Alt.

Alle vier Kneipp-Anlagen werden mit frischem 12 Grad kalten Quellwasser gespeist und bestechen durch ihre optisch harmonische, in Naturstein gehaltene Gestaltung. Noch wichtiger ist jedoch, dass alle Anlagen sowohl von der ortsansässigen Bevölkerung als auch von Besuchern aus der näheren und weiteren Umgebung in umfangreichen Maße angenommen werden. Verbunden durch den 39 km langen Kneipp- Gießkannenweg sind sie eine Bereicherung des touristischen Angebots der Region.

Zurück zur Übersicht